Mit der Aktion „Frühjahrsputz auf Kinderspielplätzen“ ruft Bad Brambacher zum bürgerlichen Engagement auf und stärkt zugleich den Gemeinsinn in der Region.

Seit 2004 engagierten sich rund 191.000 freiwillige kleine & große Helfer an der Aktion. Zudem wurden bereits 533 Spielgeräte verlost.
Nach der großen Resonanz in vergangenen Jahren, hieß es auch in 2015 wieder: „Aufräumen, pflegen, gemeinsam anpacken und nach dem Rechten sehen, damit die Spielplätze in der Region in gutem Zustand bleiben“. Denn um Spielstätten für unsere Kleinen in Schuss zu halten, braucht es meist nicht viel: eine Handvoll Freiwillige, die gemeinsam anpacken, kann schon eine ganze Menge bewegen …
Getreu dem Motto: Wie geht‘s? „Zamm‘ geht‘s!“ bzw. „Gemeinsam geht‘s besser!“. Und selbstverständlich wird die Gemeinschaftsleistung aller Teams mit kostenlosen Erfrischungen von Bad Brambacher belohnt.